Für Ihre Sicherheit - Ein Unternehmen der Rewe Group
Immer aktuelle Infos zu Covid-19 Einschränkungen

Häufig gestellte Fragen

 

Von einigen Häusern wird eine Abholung angeboten. Diese erfolgt z. T. kostenfrei, teilweise gegen Gebühr. Bitte wenden Sie sich hierzu mit Ihrer Ankunftszeit und Zug-Nr. an unser Serviceteam, das Ihnen bei der Reservierung behilflich sein wird.

Es ist zu empfehlen, bequeme Sportkleidung und feste Sportschuhe mitzubringen. Falls Ihre Kurse z. T. im Freien stattfinden (z. B. Nordic Walking), empfehlen wir zusätzlich wetterfeste Kleidung und ggf. Sonnenschutz einzupacken.

Die Teilnahme der Kinder an den Präventionskursen ist erst ab 16 Jahren möglich. Bei jüngeren Kindern muss die Betreuung während der Kurszeiten von Ihnen selbst organisiert werden.

Um den Zuschuss der Krankenkasse erhalten zu können, ist eine Teilnahme an den Präventionskursen Pflicht. Hierfür muss ein Besuch von min. 80 % der Kurseinheiten nachgewiesen werden.

Sie können Ihre Reise per Mail, per Post oder telefonisch bei unserem Serviceteam zu den in den AGB genannten Konditionen stornieren.

In vielen Häusern sind Haustiere erlaubt. Die Angabe der Kosten finden Sie bei den Preisangaben.

Sonderwünsche nehmen wir gerne unverbindlich entgegen und leiten sie an das Haus weiter. Bitte teilen Sie uns Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten etc. direkt bei Buchung mit, damit sich das Hotel bereits vor Ihrer Anreise auf Ihre Bedürfnisse vorbereiten kann. 

Verlängerungsnächte können zu den meisten Angeboten gebucht werden. Die Preise finden Sie bei den Preisangaben.

In den Angebotspreisen ist keine Anreise enthalten. Diese ist von Ihnen selbst zu organisieren und erfolgt auf eigene Kosten.

Von der Buchung über die Bereitstellung der Reiseunterlagen erfolgt alles über Dr. Holiday.

Und wenn Sie einmal Lob oder Kritik loswerden möchten, sind Dr. Holiday oder auch die KKH gerne für Sie da.

Bitte senden Sie uns eine Nachricht per Mail oder über das Kontaktformular. Gerne steht Ihnen auch das Serviceteam telefonisch (Mo–Fr 9–18 Uhr) für Ihre Anfrage zur Verfügung.

Diese erhalten Sie i. d. R. innerhalb von 2 bis 3 Werktagen.

Die Buchung erfolgt auf Rechnung. Nach Erhalt haben Sie 7 Tage Zeit, die Anzahlung in Höhe von 25 % des Reisepreises zu überweisen. Der Restbetrag ist bis 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei kurzfristigen Buchungen ist der Gesamtbetrag sofort fällig.

Die Reiseunterlagen werden Ihnen bis ca. 2 Wochen vor Reisebeginn übersendet, bzw. sobald der Rechnungsbetrag vollständig beglichen wurde.

Die Versicherungsprämie unseres Partners HanseMerkur staffelt sich immer nach Ihrem Reisepreis. Sollten Sie als Familie verreisen, gilt der Familientarif, ansonsten der Einzeltarif mit Preis pro Person. Bei einer Präventionsreise ist der volle Reisepreis vor Abzug des Präventionszuschusses maßgebend.

Die aufgeführten Extraleistungen sind für Sie bereits im Reisepreis inklusive.

Ist eine Mindestteilnehmerzahl angegeben, findet die gebuchte Reise nur statt, wenn diese erreicht wurde. Sollte sich bis spätestens 4 Wochen vor Reisetermin niemand bei Ihnen melden, so wurde diese erreicht und Sie können die Restzahlung vornehmen.

Als Familie gelten maximal 2 Erwachsene und mindestens 1 mitreisendes Kind (maximal 7 Kinder) bis zum 21. Geburtstag. Es ist kein Verwandtschaftsverhältnis oder gemeinsamer Wohnsitz erforderlich.

Dr. Holiday rechnet den genehmigten Zuschuss direkt mit der KKH ab. Sie zahlen lediglich den – um den KKH Zuschuss reduzierten – Reisepreis.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen  Mo. bis Fr. von 9 bis 18 Uhr gerne zur Verfügung.   

Gesundheits-Extras sind Pakete, die zum Beispiel den Thermenbesuch, eine Massage sowie Bewegungs- und Entspannungsangebote enthalten. Für Sie zu vergünstigten Preisen.

Die Angebote mit Gesundheits-Extras sind so vielseitig, dass für jeden etwas dabei ist. Z. B. für Stress- und Rückengeplagte ebenso wie für Wellnessliebhaber und – durch die kinderfreundlichen Angebote – auch für Familien.

Sie wählen als KKH Versicherte/r einfach eine Reise aus und buchen online oder telefonisch direkt bei Dr. Holiday. Gleichzeitig können Sie dort den KKH Zuschuss beantragen.

Nicht KKH Versicherte zahlen zunächst den vollen Reisepreis an die Dr. Holiday AG. Die Teilnahme am Pflegeseminar ist kostenlos. Bitte informieren Sie sich vor Reisebuchung bei Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeiten, einen Zuschuss für die Teilnahme an der Präventionsreise zu erhalten. Die Bezuschussung von Präventionsreisen kann je nach Krankenkassenzugehörigkeit variieren. Bei Reiseende erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die Sie dann bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Ja, die Reiseangebote können alle Interessierten in Anspruch nehmen.

Die Pflegeseminarkosten übernimmt die KKH für Sie. Als KKH Versicherte/r erhalten Sie einen Zuschuss zur Präventionsreise. Die übrigen Kosten können Sie der jeweiligen Reisebeschreibung entnehmen.

Die Reisen stehen allen Personen offen, die privat einen ihnen nahestehenden Menschen pflegen.

Ja, die Teilnahme an einem Präventionskurs im Rahmen einer Dr. Holiday Gesundheitsreise können Sie sich im Bonusprogramm KKH Bonus als Maßnahme anrechnen lassen.

Einfach Reise auswählen, ohne Antragstellung buchen und los geht`s. Alle Reisen und das Buchungsformular finden Sie online unter www.kkh-reisewelten.de

Alternativ können Sie telefonisch (Telefon 0941 3076710, Mo. bis Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr) buchen. Dr. Holiday wird Ihre Angaben dann für Sie in das Buchungsformular übertragen.

Einfach Reise auswählen, KKH Zuschuss online beantragen und los geht`s. Alle Reisen und das Buchungsformular inklusive Zuschuss-Antrag finden Sie online unter kkh-reisewelten.de

Alternativ können Sie telefonisch (Telefon 0941 3076710, Mo. bis Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr) buchen und den KKH Zuschuss beantragen. Dr. Holiday wird Ihre Angaben dann für Sie in das Buchungsformular übertragen.

Wenn Sie online buchen, werden Ihre Daten für die Beantragung des Zuschusses von Dr. Holiday automatisch an die KKH weitergeleitet. Alternativ nimmt Dr. Holiday Ihre Daten zur Beantragung telefonisch auf und gibt diese Infos an die KKH weiter. Sie erhalten zeitnah und rechtzeitig vor Reiseantritt die schriftliche Bewilligung von der KKH per Post.

Die KKH kann pro Kalenderjahr zwei Präventionskurse bezuschussen oder eine Kompaktmaßnahme, die zwei Bausteine der Prävention miteinander kombiniert.

Sie übernehmen die Kosten für die Anfahrt, Unterkunft und Verpflegung. Ggf. verbleibt Ihnen ein geringer Eigenanteil an den Kurskosten.

Je nach der Anzahl der Präventionsbausteine bezuschussen wir die Maßnahme mit bis zu 160 Euro.

Diese Leistungen richten sich an Personen, die nicht regelmäßig an mehrwöchigen Präventionskursen teilnehmen können. Dazu gehören insbesondere berufstätige Versicherte mit Arbeitszeiten, die eine regelmäßige Kursteilnahme nicht zulassen, und Versicherte mit hoher zeitlicher Beanspruchung.

Präventionsreisen bzw. Kompaktangebote richten sich außerdem an Versicherte ohne erreichbares oder inhaltlich vergleichbares Kursangebot in Wohnortnähe.

Weil Ihre KKH Sie bei einer aktiven und gesundheitsbewussten Lebensweise unterstützen und mit den attraktiven Gesundheits-Extras belohnen möchte.

Bei Rückfragen zu den Gesundheitsleistungen, der Unterkunft, dem Ort oder zu einer Reiserücktrittsversicherung steht Ihnen das Team von Dr. Holiday gerne telefonisch (Mo. bis Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr) oder per E-Mail zur Verfügung.

  • Telefon: 0941 30767170 
  • E-Mail: info@dr-holiday.de
Trustpilot